Zum Tanzenden Fässlein

Bezirk / Lage:

Der Schinken

Zugangsvoraussetzungen:

keine

Personen:
  • Silaf und Lena, Wirtsleute
  • Jonna, Bedienung
OT-Autor(en):

Jonna M. Fredrikson

Beschreibung

Die Taverne „Zum Tanzenden Fässlein“, welche von den Einheimischen auch oft „beim Hobbit“ genannt wird, liegt vom Schatteneber aus in Richtung Ring der Münzen gleich in der ersten Querstraße links. Das Schild, auf das ein Hobbit und ein Fässlein gemalt sind, ist weithin erkennbar und lockt Besucher trotz der etwas unscheinbaren Fassade in das Gasthaus.

Drinnen ist es dafür sehr gemütlich eingerichtet. Der Wirt Silaf, der tatsächlich ein Hobbit ist, verwöhnt seine Gäste mit leckeren Speisen und Getränken. Und seine Frau Lena kümmert sich zusammen mit der Bedienung Jonna um die Gäste. Bekannt ist das Gasthaus weit über den Schinken und Freystadt hinaus vor allem für seine Hahnenschwanz-Getränke, wie Happy Hobbit oder White Troll. Die Schänke in Freystadt ist nur ein Ableger des gleichnamigen Gasthauses, welches die Wirtsleute schon länger in Melthron führen, mit dem sie bereits einen Tavernen-Wettstreit gewonnen haben. Die Zweigstelle in Freystadt haben sie eröffnet, um ihre Tochter, die nach Freystadt gezogen ist, und die Enkel öfter zu sehen, die tagsüber ab und an auch mal durch die Gaststube wuseln.

Abends nach der Schicht treffen sich dort oft die Schankleute verschiedener Kneipen, um noch gemütlich zusammen etwas zu trinken und den Mitternachtsimbiss zu genießen, den Silaf aus den Resten vom Tag zaubert.