Tempel der Erde

Bezirk / Lage:

Bezirk der Ähren

Zugangsvoraussetzungen:

keine

Personen:
OT-Autor(en):

Beschreibung

Ein sechs-eckiges, einstöckiges Gebäude aus Holz, das aber im Untergrund weiter geht. Die übergroße, doppelflüglige Eingangstür ist aus schwerem Eichenholz und mit einer Reliefschnitzerei eines stehenden Bären verziert.

Im Inneren ähneln die Räume eher Höhlen, das Holz wurde von Innen mit Lehmputz verkleidet. Alles ist in warmen Brauntönen eingerichtet. Durch einen Vorraum kommt man in vier Seitenhöhlen, die Sitznischen beinhalten. Diese sind mit Fellen und Kissen ausstaffiert. Der Geruch von Sandelholz und Benzoe liegt im ganzen Haus. Über eine Treppe geht es nach unten ich einen großen Raum für Andachten und Riten.