Nichtmenschliche Völker

Die Orks leben in den Steppen und Gebirgsregionen des Nordens und die Elfen in einem  großen Waldgebiet im Westen, das sie Silvanor nennen. Die Feen sind heutzutage vor allem in Pradera zu finden, während sich die Trolle in Sümpfen und Gebirgen in verschiedenen Teilen des Landes angesiedelt haben. Auch die Zwerge nennen kein geschlossenes Gebiet ihr Eigen, sondern leben isoliert in verschiedenen Bingen, wobei sich zwei der Bingen vor kurzem mit den Unterreichen unterhalb von Pradera verbündet haben. Über die Strigandr wiederum, weiß man so wenig, dass sich nur spekulieren lässt, wo und wie sie leben.