Hirschclan

Der Hirschclan lebte einst in dem Gebiet, das heute als Tinarer Korridor bezeichnet wird und wurde das Opfer der Gräueltaten Thesslar Rotwolvens während des Bürgerkriegs. Lange Zeit glaubte man, der Clan wäre vollständig ausgelöscht worden, bis einige Mitglieder des Clans gegenüber dem Rat offenbarten, dass der Hirschclan sich zwar versteckt hält und stark dezimiert ist, aber noch existiert.