Degenharts Orchesterbedarf

Bezirk / Lage: Ring der Münzen schräg gegenüber der Harfe Zugangsvoraussetzungen: Man sollte ein gepflegtes Auftreten haben und kein Essen mit sich führen Personen: Alrik Degenhart, Besitzer OT-Autor(en): Lydea, Jonas W. Leuenzahn, Gracilea Beschreibung Degenharts Orchesterbedarf ist ein sehr exklusiv wirkendes Geschäft. In den großen, tagsüber geöffneten Fenster liegen Flöten, Harfen und Schlaginstrumente zur Auslage. weiterlesen…

Praxis von Lothar

Bezirk / Lage: nordwestlicher Ring der Münzen Zugangsvoraussetzungen: Ist die Tür offen, ist die Praxis geöffnet. Sonst hilft Klopfen. Personen: Lothar, Cyrus Leibarzt (SC) Lydea, Bardin (SC) OT-Autor(en): Lydea Beschreibung Im nordwestlichen Ring der Münzen, an der zur Innenstadt gewandten Häuserflucht, befindet sich ein ansehnliches Stadthaus, neben dessen Tür ein großes Schild prangt, das den weiterlesen…

Mietstall Burkhard, Meißner & Weinleser (BMW)

Bezirk / Lage: westlicher Ring der Münzen Zugangsvoraussetzungen: keine Personen: Egon Burkhard, Inhaber Martin Meißner, Inhaber Sandra Weinleser, Inhaber OT-Autor(en): Jonas W. Leuenzahn Beschreibung Einer der renommiertesten Mietställe der Stadt ist der von Egon Burkhard, Martin Meißner und Sandra Weinleser auf der Westseite des Rings der Münzen. Die drei Partner bieten Stadtbewohnern ohne eigenen Stellplatz weiterlesen…

Die Harfe

Bezirk / Lage: Ring der Münzen Zugangsvoraussetzungen: Frettchengeister müssen leider draußen bleiben Personen: Illa Rotermundt, Wirtin Karl, Küchenjunge Merla, Bedienung weitere Schankmaiden und -burschen OT-Autor(en): Lydea Beschreibung Die Harfe hat ein leicht vorstehendes Dach, unter dem sich abends oft angeheiterte Gäste etwas frische Luft gönnen. Entsprechend ist auch vor der Schankstube immer viel los. „Die weiterlesen…

Illa Rotermundt

Stand/Beruf: Wirtin Aufenthaltsorte: Wirtshaus „die Harfe“ am Ring der Münzen Beziehungen: Merla, Angestellte OT-Autor(en): Lydea Beschreibung Resolute Witwe um die 50 Jahre, sie führt die Harfe schon mehrere Jahrzehnte und zuletzt auch allein, nachdem erst Mann, dann einzige Tochter starben. Sie ist untersetzt, wirkt etwas aufgedunsen und stets etwas rotwangig und -nasig, weiß sich aber weiterlesen…